Sicila 2013

Die erste Woche

DIe zweite Woche.

Die dritte Woche. Und die erste für Tina

Nachdem ich 10 Tagelang tägliche Schönwettermeldungen von Timo per Skype bekam, durfte auch icham 15.03.13 endlich nach Sizilien fliegen!

Bei -12° (!!!) stiegen wir (Linda, Jimmy und ich) in den Flieger, kurzer Zwischenstop in Rom und weiter nach Catania.

Obwohl unser Ankunftswetter nicht so perfekt war (Sollte sich aber schon am nächsten Tag Ändern), roch es nach Frühling.

Diesmal war es ein etwas anderer Urlaub: zum ersten Mal hatte ich die Möglichkeit als Guide zu arbeiten.

Im Nu war ich mit meiner “Arbeitskleidung” und Garmin ausgestattet!

Meine anfängliche Unsicherheit legte sich halbwegs und die Arbeit als Guide fing an Spaß zu machen.

Ein 4. Gänge Menu am Abend oder eine “Anti-Stress- Massage” sorgten für Kraft, ganz zu Schweigen vom Nutellakuchen am Morgen!

Trotz der Arbeit blieb zeit für eine kleine Shopping Tour mit Rosi-danke an Max und Timo, die für uns arbeiten mussten! 

Leider vergingen die 14 Tage zu schnell!

Wir hatten bis auf einen Tag schönes und warmes Wetter, ich habe viele nette Leute kennengelernt, alte Freunde wieder getroffen und vor allem auch mal ganz neue Erfahrungen gesammelt.

 

Das Fazit: Jederzeit wieder! Danke an Rosi und Max, war eine super Zeit!

Umso schlimmer war die Rückkehr in den Winter, ganz zu Schweigen von unserer ersten Rennradtour nach der Ankunft zu Hause bei 4°!



Die vierte und leider letzte Woche.

By Karlheinz Kessler Lebe Deine Träume

Wir Sind...

....Tina und Timo Büttner

 

Danke an...

Instagram
Instagram
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Büttners