benvenuto, welcome, hookipa ana, bienvenue, Willkommnen.......

Auf unserer neuen Homepage! Wie das immer so ist „es ist ja noch Zeit und Booommmm ist die Zeit verflogen“!  Deshalb ist leider noch nicht alles fertig aber nach und nach werden die Zeilen und Seiten gefüllt! Und auch die Rückblicke auf die vergangen Jahre werden wieder online Sein! Also Wir hoffen Es gefällt Euch und Ihr schaut öfters rein um zu sehen wie es Weitergeht!

Wer wir sind?
Wir sind Freunde, Sportler, Abenteurer, Reisende, Träumer, Ride PunkX, Bunt, vielleicht ein bisschen
Verrückt...
….also ein ganz normales Paar.

Tina geboren 1979, schon immer sportlich, 2004 erstmals den Ötztaler Radmarathon gefinisht und
seit dem vom Virus besessen.
Timo geboren 1975, Das Stehaufmännchen , 1993
erstmals einen Tiefschlag: bei einem Motorradunfall die Wirbelsäule gebrochen,
2009 Diagnose Aortenisthmusstenose und Herzop und 2017 Hüftkopfnekrose,
um nur einige Highlights aus der Krankenakte zu nennen! Aber immer positiv
denken, denn man darf nie vergessen es könnte schlimmer sein.
Bereits seit 24 Jahren gehen wir gemeinsam durch die Welt, haben schon viele
Höhen und Tiefen durchlebt.
Gesundheitliche Rückschläge haben uns zu dem gemacht, wie wir sind. Wir
lieben die Herausforderung! Egal ob auf dem Rad oder in Trailschuhe.
Aufgeben war nie eine Option und das ist uns ein ganz wichtiges Anliegen, das zu
vermitteln. Egal wie schlimm die Diagnose oder aussichtslos die Situation auch
scheint!

Niemals Aufgeben, Es gibt immer einen Weg!
Träumt nicht euer Leben, Lebt eure Träume!

Sicilia 2018/2019 oder auch einfach mal ein gelungener Reset!

Jetzt ist es aber wirklich mal an der Zeit von den letzten Wochen zu berichten. Im November waren wir fast nur mit unserem Wohnungsumzug beschäftigt...hier nochmal ganz herzlichen Dank an all die fleißigen Helferlein! Im Dezember war der Spuk........

Mehr Lesen

Hugenotten Duathlon Neu-Isenburg 04.11.18

Letzten Samstag stand mal wieder ein Duathlon auf dem Programm. Nach dem bombastischen Sommer musste meine Rosa-Luise abgesatubt werden um auf 20km Schotter- und Waldwegen ihr Bestes zu geben! Gesagt, getan! Das Team Drahtesel war gut vertreten.....

Mehr lesen

Granfondo Campagnolo Roma 14.10.18

Letzten Freitag ging es ab in den Flieger Richtung Bella Italia, genauer gesagt Richtung Rom. Bewaffnet mit Handgepäck und Radkoffer. Unser Ziel war der Granfondo in Rom, knapp 120km und 1800hm. Bei äußerst angehmen Temperaturen kamen wir Freitag....

Mehr lesen