benvenuto, welcome, hookipa ana, bienvenue, Willkommnen.......

Auf unserer neuen Homepage! Wie das immer so ist „es ist ja noch Zeit und Booommmm ist die Zeit verflogen“!  Deshalb ist leider noch nicht alles fertig aber nach und nach werden die Zeilen und Seiten gefüllt! Und auch die Rückblicke auf die vergangen Jahre werden wieder online Sein! Also Wir hoffen Es gefällt Euch und Ihr schaut öfters rein um zu sehen wie es Weitergeht!

Wer wir sind?
Wir sind Freunde, Sportler, Abenteurer, Reisende, Träumer, Ride PunkX, Bunt, vielleicht ein bisschen
Verrückt...
….also ein ganz normales Paar.

Tina geboren 1979, schon immer sportlich, 2004 erstmals den Ötztaler Radmarathon gefinisht und
seit dem vom Virus besessen.
Timo geboren 1975, Das Stehaufmännchen , 1993
erstmals einen Tiefschlag: bei einem Motorradunfall die Wirbelsäule gebrochen,
2009 Diagnose Aortenisthmusstenose und Herzop und 2017 Hüftkopfnekrose,
um nur einige Highlights aus der Krankenakte zu nennen! Aber immer positiv
denken, denn man darf nie vergessen es könnte schlimmer sein.
Bereits seit 24 Jahren gehen wir gemeinsam durch die Welt, haben schon viele
Höhen und Tiefen durchlebt.
Gesundheitliche Rückschläge haben uns zu dem gemacht, wie wir sind. Wir
lieben die Herausforderung! Egal ob auf dem Rad oder in Trailschuhe.
Aufgeben war nie eine Option und das ist uns ein ganz wichtiges Anliegen, das zu
vermitteln. Egal wie schlimm die Diagnose oder aussichtslos die Situation auch
scheint!

Niemals Aufgeben, Es gibt immer einen Weg!
Träumt nicht euer Leben, Lebt eure Träume!

Rando Imperator! Von München nach Ferrara 650km, 3100hm

Der Gedanke 650km Nonstop auf dem Rad zu sitzen - verrückt aber geil! So entschlossen wir uns dieser Herausforderung zu stellen. Asphalt mit einzelnen Schotterpassagen, größtenteils Radwege hieß es...........

Mehr Lesen

Eschborn Frankfurt - Skoda Velotour 100km, 1700hm

In dem Moment geistiger Umnachtung oder auch durch Gruppenzwang ;-) passierte es: wir meldeten uns für das Radrennen in Frankfurt an. Bisher waren wir dort am 1. Mai nur als Zuschauer. Egal. Da wir mit all unseren Freunden anreisten...........

Mehr lesen

Zurück auf der Insel...

Nachdem wir seit unserer letzten Rückkehr von Sizilien neun Wochen arbeiten mussten, hieß es endlich wieder den Truck zu beladen um uns erneut auf die Reise zu machen. Raus aus dem verregneten und kalten Deutschland, ab in den Süden! ...........

Mehr lesen